Erstes Ziel unserer Aktivitäten ist die Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität aller Angebote auf dem Gebiet der Diagnostik und Therapie nach F.X. Mayr. Hierzu gehört die Zertifizierung von F.X. Mayr-Zentren, die die F.X. Mayr-Medizin stationär, vor allem in spezialisierten Gesundheitshotels anbieten. Die Zertifizierung mit dem MayrPrevent® Siegel erstreckt sich auf die praktizierenden F.X. Mayr-Ärzte, die Therapie, die Küche und die Patienten-Information. Die Zertifizierung wird regelmäßig überprüft. Damit geben wir dem interessierten Gast eine Orientierung, welche F.X. Mayr-Zentren die F.X. Mayr-Medizin in verlässlich guter Qualität anbieten.
Die generell gute Zusammenarbeit zwischen F.X. Mayr-Zentren und niedergelassenen F.X. Mayr-Ärzten ermöglicht eine nachhaltige Betreuung der Gäste bzw. Patienten im Dienste einer verantwortungsbewussten Vorsorge- und Regenerationsmedizin.
Zertifizierte Mayr-Zentren
Durch Angabe eines Suchbegriffs im Eingabefeld oberhalb der Spalte wird die Tabelle entsprechend gefiltert.
Durch Klick auf den Spaltentitel kann nach Inhalt der Spalte sortiert werden. Erneutes Klicken kehrt die Sortierreihenfolge um. Ein weiterer Klick hebt die Sortierung auf.
NameOrt 
 

Für weitere Informationen Zentrum auswählen

Mayr Zentrum in dem neben der F.X. Mayr Kur auch andere Therapien durchgeführt bzw. nichtkurende Hotelgäste untergebracht werden
13artepuri.medOstseebad BinzNein
1F.X. Mayr Zentrum BodenseeÜberlingen-HödingenJa
14F.X. Mayr-Gesundheitszentrum RügenOstseebad BaabeJa
8Gesundheitshotel SpanbergerGröbmingJa
6Gesundheitszentrum Park IglsInnsbruck-IglsJa
15Gräflicher Park Health & Balance ResortBad Driburg Nein
17hofweissbadWeissbadNein
19IBEROSTAR Anthelia Mayr Kur SpaceCosta AdejeNein
16Kurhotel **** Landhaus KönigGrünenbachJa
9Kurhotel VollererhofPuchNein
10la pura women's health resort kamptalGars am KampNein
4Lanserhof LansLans bei Innsbruck Ja
2Lanserhof TegernseeMarienstein / WaakirchenJa
5LapinhaLapaNein
18OCÉANO Hotel Health SpaPunta del HidalgoNein
7Rickatschwende F. X. Mayr Health RetreatDornbirnNein
20Rixos PrykarpattyaTruskavetsNein
3The Original FX MAYRMaria Wörth Nein
22Traumhotel "...liebes Rot-Flüh" Grän-HaldenseeNein
21Verba MayrPushkinoJa
12VIVAMAYR AltauseeAltausseeJa
11VIVAMAYR Maria WörthMaria WörthJa
  • Kein Filter
  • Enthält
  • Enthält nicht
  • Beginnt mit
  • Endet mit
  • Gleich
  • Ungleich
  • Größer
  • Kleiner
  • Größer oder gleich
  • Kleiner oder gleich
  • Zwischen
  • Nicht zwischen
  • Ist leer
  • Nicht leer
  • Ist null
  • Nicht null
  • Custom
Um als zertifiziertes F.X. Mayr-Zentrum anerkannt zu werden, müssen folgende Qualitätsstandards erfüllt werden:
ÄRZTE
Der Chefarzt bzw. ärztliche Leiter muss ein diplomierter, zertifizierter F.X. Mayr-Arzt mit MayrPrevent® Siegel sein. Bei Abwesenheit des Chefarztes bzw. ärztlichen Leiters muss ein anderer zertifizierter F.X. Mayr-Arzt mit MayrPrevent® Siegel verfügbar sein. Die nachgeordneten Ärzte müssen mindestens einen Mayr-Kurs absolviert haben und innerhalb von drei Jahren ab Eintrittsdatum einen weiteren Mayr-Kurs besuchen. In einem zertifizierten F.X. Mayr-Zentrum ist an zwei Tagen pro Woche erlaubt, dass der F.X. Mayr-Arzt lediglich telefonische Erreichbarkeit gewährleistet. Die ärztliche Notfallversorgung muss jederzeit gewährleistet sein.
THERAPIE
Pro Gast sind mindestens 3 Bauchbehandlungen pro Woche durchzuführen. Diese dürfen nur von einem Arzt durchgeführt werden, der mindestens einen Ausbildungskurs in Diagnostik und Therapie nach F.X. Mayr absolviert hat.

Alle therapeutischen Maßnahmen müssen in einer Patientenkartei dokumentiert werden.
KÜCHE
Es dürfen den Patienten keine Diäten und Getränke angeboten werden, die im Widerspruch zur Mayr-Therapie stehen.
Der Küchenchef muss dahingehend geschult sein.
Der Chefarzt ist für die Diätetik der Küche verantwortlich.
INFORMATION
Es muss eine ausführliche Patienteninformation in Wort und Schrift über die Prinzipien, die Durchführung, die Ausleitung der Mayr Therapie sowie über das gesunde Leben im Sinne Mayrs im Alltag geboten werden.
Überprüfung der Kriterien
Alle zertifizierten Mayr-Zentren erklären sich einverstanden, ihren Betrieb in regelmäßigen Abständen auf die Einhaltung der Zertifizierungsrichtlinien von einem, durch den Vorstand der Int. Gesellschaft der Mayr-Ärzte angekündigten Prüfer, überprüfen zu lassen.
Fallberichte
Alle zertifizierten Zentren sollen pro Jahr fünf „Fälle“ dokumentieren. Diese Dokumentation hilft auch Ihnen in Ihrer Qualitätssicherung und kann natürlich anonymisiert auch für Vorträge und Argumentationen gegenüber Kollegen und Journalisten verwendet werden.
KOSTEN (netto)
Zertifizierung: € 700,00 (+ Reisespesen)
Jahresgebühr: € 1250,00