de en es
Internationale Gesellschaft der F.X. Mayr Ärzte
platzhalter

A - Z

Bittersalzlösung


Als Bittersalz bezeichnet man das Magnesiumsulfat. Der Name stammt vom bitteren Geschmack. Das Salz wird i.d.R. abends aufgelöst und morgens nüchtern getrunken. Es dient in der MayrPrevent®-Therapie zur Darmreinigung. Bittersalz reinigt den Dünndarm und den Dickdarm sehr gründlich. Je nach Dosierung löst Bittersalz breiigen Stuhl bis wässrige Durchfälle aus. Die Dosis und Dauer der Anwendung wird individuell von der/dem Ärztin/Arzt festgelegt. Bei schon bestehenden Durchfällen ist die Gabe von Bittersalz nicht angezeigt.
Alternativen zum Bittersalz sind z.B. Magnesiumcitrat.


zurück
 
platzhalter
Internationale Gesellschaft der Mayr-Ärzte, Kochholzweg 153. A-6072 Lans, Tel: 0043-664-9228294, Fax: 0043-512-36 48 13
E-Mail: office@fxmayr.com Sitemap - Impressum - Links - by NetSolutions 2010