de en es
Internationale Gesellschaft der F.X. Mayr Ärzte
platzhalter

DURSTSTILLENDE GETRÄNKE

Die regelmäßige Zufuhr von Wasser ist für unseren Kreislauf lebensnotwendig. Wir brauchen im Normalfall pro Tag 2-3 Liter Flüssigkeiten, bei sportlichen Aktivitäten bis zu 10 Liter. Damit ist das Trinken von bestem Quellwasser bzw. Leitungswasser gemeint, von dünn gebrühten Kräutertees oder auch stillen Mineralwässern. Servieren Sie Wasser in einem schönen Glaskrug evtl. mit ein paar Steinen und frischer Minze oder Zitronenmelisse. Das animiert zum Trinken zwischendurch. Siehe auch Seite…..

Rezepte von Peter Mayr aus dem Buch F.X.Mayr und die gesunde Ernährung danach Haug Verlag ISBN 978-3-8304-2289-1

 

Erfrischendes Leitungswasser

Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten
1 Liter

Zutaten

Verwenden Sie Bioprodukte:
1 l Leitungswasser
3 lange Zweige Minze oder Zitronenmelisse
2-3 dicke Zitronen und Orangenscheiben

Zubereitung

Der einfachste Erfrischungsdrink für den Alltag ist ein Glaskrug mit kaltem Leitungswasser, versetzt mit 2-3 Stielen frischer Minze oder Melisse, mit 2-3 dickeren, halbierten Orangen und Zitronenscheiben. Alles in einen großen Glaskrug geben und 1 Stunde stehen lassen, damit das Wasser Geschmack nimmt. Das sieht appetitlich aus und animiert zum Trinken. Sie können auch Apfelspalten und frischen Ingwer nehmen.

Lebensmittelverträglichkeit

L Laktosefrei
F Ohne Zitrone u. Orange
G Glutenfrei
H Histaminfrei
GI lsm    GL lsm
Pro Portion: kcal 0 KH 0 EW 0 F 0

Obstdrink oder Saftwasser

Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten
1 Liter

Zutaten

Verwenden Sie Bioprodukte:
1 l Leitungswasser
Saft von 2 Orangen und 1 Zitrone
3 lange Zweige Zitronenmelisse oder Minze

Zubereitung

Die gepressten Obstsäfte und Melissenzweige mit möglichst langem Stiel in einen Glaskrug geben und mit Leitungswasser auffüllen. Sie können auch 3 EL guten Melissen oder Holundersaft bzw. alle anderen guten Obst-und Beerensäfte unterrühren. 

Lebensmittelverträglichkeit

L Laktosefrei
F Ohne Obst u. Saft
G Glutenfrei
H Ohne Zitrusfrüchte u. Säfte
GI lsm    GL lsm
Pro Liter: kcal 39 KH 3,6 EW 0,6 F 0

DÜNN GEBRÜHTER KRÄUTERTEE

Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten

Zutaten

Verwenden Sie Bioprodukte:
1 Liter abgekochtes Leitungswasser
1 El  getrocknete Biokräuter (Zitronenmelisse, Anserine, Lindenblüte, grüner Tee….)
oder 2-3 EL frische Kräuter (Minze, Melisse, Rosmarin, Salbei, Schafgarbe….)

Zubereitung

Das siedende Wasser in eine Teekanne geben, die frischen oder getrockneten Teeblätter mit einem Sieb einhängen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Kann nach Wunsch auch mit ein paar Tropfen Orangen-Zitronensaft und 1 El Honig angereichert werden

Lebensmittelverträglichkeit

L Laktosefrei
F ohne Honig u. Orange, nur Zitrone
G Glutenfrei
H ohne Zitrusfrüchte u. Honig
GI  lsm   GL lsm
Pro Portion: kcal 0 KH 0 EW 0 F 0

APFELTEE MIT INGWER

Zubereitungszeit: 5 Minuten
1 Liter

Zutaten

Verwenden Sie Bioprodukte:
1 l Leitungswasser
Schalen von 2-3 Äpfeln
3 Nelken, 1 Zimtrinde, 1 Tl frischer Ingwer
1 EL Bienenhonig

Zubereitung

Ingwer mit Schale klein schneiden. Alles mit kaltem Wasser übergießen, einmal aufkochen und 20 Minuten ziehen lassen. Vom Herd nehmen, Honig einrühren, abseihen und warm trinken.

Lebensmittelverträglichkeit

L Laktosefrei
F ohne Honig u. Apfel (evtl. ½ Zucker ½  Traubenzucker)
G Glutenfrei
H ohne Honig evtl. brauner Zucker
GI lsm    GL lsm
Pro Portion: kcal 25 KH 6,0 EW 0 F 0

BASEN-GEMÜSEBRÜHE 

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

Verwenden Sie Bioprodukte:
4 Liter Wasser
500 g frisches Gemüse nach Jahreszeit z.B. Karotten, Sellerieknolle, Stangensellerie mit Grün, gelbe Rüben, Fenchelknolle
1 Bd. Liebstöckel, 4 Lorbeerblätter
2 Zweige Rosmarin, Thymian, Minze, Oregano
1 TL Meersalz

Zubereitung

Wurzelgemüse mit Schale gut reinigen und klein schneiden. Mit kaltem Wasser aufgießen, (für Gemüsebouillon nur 2 Liter) Gewürze sowie Kräuter zugeben und ca. 30 Minuten mehr ziehen als kochen lassen. Die jeweils benötigte Menge durch ein feines Haarsieb seihen und warm trinken. Die restliche Brühe mit dem Gemüse im Topf kühl stellen, hält so 2-3 Tage.

Lebensmittelverträglichkeit

L Laktosefrei
F Fructosefrei
G Glutenfrei
H Histaminfrei
GI lsm     GL lsm
Pro Portion: kcal 0 KH 0 EW 0 F 0

TIPP: Cola und Limonaden- Industriegetränke sind wegen ihres hohen Zuckergehaltes und ihrer Geschmacksbeifügungen nicht zu empfehlen. Alle frischen Obst-Gemüsesäfte und Milchshakes oder Coktails sind keine freien Flüssigkeiten und daher nicht geeignet als Durstlöscher. Sie müssen erst verdaut werden und sind daher kalorisch wie eine Zwischenmahlzeit zu sehen. Sie benötigen Insulin und dieses blockiert die Fettverbrennung. Das beste Getränk ist daher pures Wasser.
Natürlich ist gelegentlich gegen ein Glas Bier oder guten Wein nichts einzuwenden, wenn es dem kontrollierten Genuss dient und nicht als durstlöschendes Getränk sondern als kleine kalorienliefernde Mahlzeit gesehen wird.

 
platzhalter
Internationale Gesellschaft der Mayr-Ärzte, Kochholzweg 153. A-6072 Lans, Tel: 0043-664-9228294, Fax: 0043-512-36 48 13
E-Mail: office@fxmayr.com Sitemap - Impressum - Links - by NetSolutions 2010