de en es
Internationale Gesellschaft der F.X. Mayr Ärzte
platzhalter

DAS GESUNDE FRÜHSTÜCK MIT WENIGER BROT 

Der optimale Tag beginnt mit der optimalen Einstellung und mit einem gesunden Frühstück voller Energie. Am Morgen sind wir ausgeruht, daher haben wir die optimale Verdauungsleistung. Rohkostmüsli, Gemüse, Obst und Säfte sind möglich, genauso aber auch eine kleine Menge gekochte Getreidebreie mit hochwertigen Pflanzenölen als Energie bzw. Leistungs und Konzentrationsspender für einen guten Tagesbeginn. Kleine Mengen gutes Roggen- Vollwertbrot mit Sauerteig oder Gebäck, Butter, Honig, Eiweiß Aufstrich, guter magerer Schinken und Wurst, Ei und Käse sorgen für Abwechslung. Tomaten, Paprika, Gurken, Hüttenkäse, Topfen. Zum Frühstück ist gegen eine Tasse Espresso oder Bohnenkaffee nichts einzuwenden, es stehen aber auch sämtliche Getreidekaffees und Kräutertees zur Auswahl. Beim Brot und Gebäck sollten Sie aber generell zurückhaltender sein, versuchen Sie vorerst mit der halben Menge an Brot auszukommen und wenn das gelingt halbieren Sie die Menge noch einmal. Zwischendurch kann man auch ohne Brot auskommen, denn Eiweiß sättigt gut. Die Fettverbrennung wird es Ihnen danken. Denn Brot und Gebäck sind unsere Kohlenhydrathauptträger, die bei einem Zuviel in Fett umgebaut werden, siehe Seite…. Achten Sie darauf, dass Sie bis zum Mittagessen 4-6 Stunden nichts essen, damit die Fettverbrennung funktioniert.   

Rezepte von Peter Mayr aus dem Buch F.X.Mayr und die gesunde Ernährung danach Haug Verlag ISBN 978-3-8304-2289-1

DER WÄRMENDE GETREIDEBREI

TIPP: Wenn Sie das Verlangen nach länger anhaltender Wärme haben, dann sollten Sie sich für einen Energie und Kraft spendenden Getreidebrei entscheiden. Angereichert mit Ingwer, etwas Honig, Obstwürfel oder Trockenfrüchten, veredelt mit einem EL bestem Pflanzenöl. Wenn Sie sich für den Getreidebrei entscheiden lassen Sie aber weiteres Brot weg um die Kohlenhydrate zu reduzieren. Essen Sie nur mehr Eiweiß Obst oder Gemüse dazu.

GEKOCHTER GETREIDEBREI

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zutaten für 2 Portionen:

Verwenden Sie Bioprodukte
Je 1/8 Liter Milch und Wasser
3 EL Dinkel oder Maisgrieß (oder 40g Getreideflocken)
1 Tl Bienenhonig, etwas Salz
1 EL bestes Leinöl

Zubereitung

Milch und Wasser aufkochen, salzen, Grieß einrühren, aufkochen, zur Seite stellen, zudecken und 10 Minuten nachquellen lassen und evtl. verdünnen. Honig und Öl zugeben.

TIPP: Ein Brei kann mit allen Milcharten, Getreideflocken oder kurz zuvor frisch gemahlenen Getreidemehlen gemacht werden, mit etwas mehr oder weniger Flüssigkeit, bei etwas unterschiedlicher Kochzeit und Konsistenz. Alle hochwertigen Pflanzenöle, Nüsse, Mandeln, Obstwürfel und  Trockenfrüchte sorgen für Abwechslung.

Lebensmittelverträglichkeit

L Laktosefreie Milch
F ohne Honig evtl. mit Banane, Melone, Mandarine
G mit Mais,Reis,Hirse oder Buchweizen
H ohne Obst, Nüsse und Trockenfrüchte
GI  tsm   GL tsm
Pro Portion: kcal 153 KH 24,4 EW 3,9  F 4,2

OBST-GETREIDEMÜSLI

TIPP: Wenn Sie zu jenen Menschen gehören, die genug innere Hitze haben, dann essen Sie ein leicht kühlendes, kaltes Obst-Getreidemüsli.

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zutaten für 2 Portionen:

Verwenden Sie Bioprodukte
2 EL Getreideflocken
¼ Liter Naturjoghurt
150g Obst und Beeren nach Saison
1 EL hochwertiges Pflanzenöl
50g grob gehackte Walnüsse

Zubereitung

Das Obst klein schneiden, mit allen Zutaten gut vermischen, in 2 Gläsern anrichten und dekorieren. Sie können auch 2 EL Hüttenkäse oder frischen Schafstopfen dazu mischen oder frisch gemahlenes Getreide statt Flocken nehmen.

Lebensmittelverträglichkeit

L Laktosefreies Joghurt u. Käse
F evtl. mit Melone, Banane, Mandarine
G Flocken von Hirse, Amaranth, Quinoa
H Ohne Nüsse u. Erdbeeren
GI lsm    GL lsm
Pro Portion: kcal 336 KH 20,5 EW 9,0 F 21,4

 
platzhalter
Internationale Gesellschaft der Mayr-Ärzte, Kochholzweg 153. A-6072 Lans, Tel: 0043-664-9228294, Fax: 0043-512-36 48 13
E-Mail: office@fxmayr.com Sitemap - Impressum - Links - by NetSolutions 2010